Dieser wunderbare Verein ist als private Initiative aus einer Selbsthilfegruppe entstanden.
Jeden Donnerstag werden die Honiggläschen für unsere neuen Bienenpaten frisch abgefüllt
und an die Tageswerkstätte Neusiedl übergeben. Dort werden die Gläschen dann mit viel
Begeisterung von den behinderten Mitarbeitern mit den jeweiligen Firmenlogos etikettiert.
Aus den Einnahmen der Patenschaften fließt diesem Verein natürlich dafür eine Spende zu.
 
Wir sind auch schon auf der Suche nach adäquaten Einrichtungen in Wien & Niederösterreich,
denen wir gerne eine solche Mitarbeit übertragen möchten, damit lokale gemeinnützige Projekte auf diese Art Unterstützung durch die „Biene Wienerwald . . . . . . . Wien!“ finden.  DANKE !